MRW
http://piratenpartei.ch

Piratenpartei Zürich
PC 85-112704-0

Der Politnetz Auftritt von Marc Wäckerlin Im Politnetz unterstützen

Linux für Kinder

Linux ist als Betriebssystem für Kinder besonders geeignet: Zum einen gibt es viele Spiel- und Lernprogramme für alle Altersstufen, zum anderen können Erwachsene dem Kind einen unprvilegierten Nutzer einrichten, der das System nicht kaputtmachen kann. Es braucht dann lediglich das home-Verzeichnis des Kindes von Zeit zu Zeit gesichert zu werden.

Leider enthalten die ursprünglichen Links keinen interessanten Inhalt mehr. Aktuell (2017/08) gibt es interessante Informationen bei der PC-Welt. Nicht mehr verfügbar ist offenbar die Knoppix-Variante Jux.

Ubuntu:
Von Ubuntu gibt es eine spezielle Variante für Kinder: Edubuntu. Da Edubuntu mit Gnome und nicht mit KDE kommt, und ich KDE bevorzuge, verwende ich Ubuntu und installiere das Paket kubuntu-desktop nach, sowie die Spiele und Programme, die ich getestet und für geeignet befunden habe.
Debian:
Von Debian gibt es eine spezielle Kinderdistribution.